Brüchle mit Aufschlag gegen Rassismus

Seit kurzem haben wir einen neuen Paten für das Projekt „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“. Der 1976 geborene Thomas Brüchle wohnt in Lindau und ist hauptberuflich Lehrer an der Grund- und Werkrealschule am BZP Kressbronn. Neben seinen Hobbys Lesen, Freunde treffen und vielen Ballsportarten spielt er seit 2014 Tischtennis im SV Deuchelried. Dabei hat er schon mehrfach erfolgreich bei den Paralympics, Welt- und Europameisterschaften teilgenommen.

Aufgrund seiner internationalen Erfahrungen trifft er folgende Aussage: "Bei meinen Turnieren auf der ganzen Welt treffe ich Spieler, Volunteers, Zuschauer usw. aus der ganzen Welt...mittlerweile habe ich auf allen Kontinenten meine Freunde. Aus diesem Grund kann ich nicht verstehen, wie man Personen, die vermeintlich anders sind, ausgrenzen kann! Ich fühle mich immer überall herzlich willkommen! Auch in meinem Berufsleben begegnen mir Leute aus nah und fern."